Stiftung Wehrenbach

 

Stellenbeschrieb

Möchtest Du Dein Know-how für unsere Klient:innen aus dem Autismus-Spektrum einsetzen? Und ihnen Wohlfühlmomente, ein gemeinsames Erleben und Interaktion ermöglichen? Dann ergänzt Du vielleicht schon bald unser Betreuungsteam an den Standorten Bauma oder Zürich-Witikon als


Fachperson Betreuung 60 - 80 %


Die Wohngruppen "Baumgarten" am Standort Bauma und "Burenweg" am Standort Zürich-Witikon sind das Zuhause von je sechs erwachsenen Menschen mit Entwicklungsdiversitäten. Gemeinsam mit Deinen Teamkolleg:innen setzt Du Dich für eine professionelle Betreuung und Begleitung im Bereich Wohnen und Tagesgestaltung ein, förderst ihre Selbständigkeit und Alltagskompetenzen und trägst so zur Verbesserung ihrer Lebensqualität bei.


Dein Wirkungsfeld

  •  Gezielte individuelle Begleitung und Förderung unserer Klient:innen im Alltag und bei der Freizeitaktivität
  • Einfache pflegerische Verrichtungen
  • Unterstützung und Entlastung der Klient:innen bei hauswirtschaftlichen Arbeiten wie Reinigung, Wäsche, Einkauf sowie Mahlzeitenzubereitung
  • Bezugspersonenarbeit und professionelle, fachübergreifende Zusammenarbeit mit internen und externen Anspruchsgruppen

 Das erwarten wir von Dir

  • Du verfügst über ein anerkanntes Fachdiplom (auch FaBe Kind oder FaGe)
  • Du überzeugst durch Deine Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen, von Vorteil im Bereich ASS
  • Du zeichnest Dich durch Deine Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität aus und ein guter Teamspirit ist Dir wichtig
  • Du kannst klar, deutlich und direkt kommunizieren und findest eigenständige Lösungen für aufkommende Herausforderungen
  • Du verfügst über eine gute Beobachtungsgabe und reagierst auch in anspruchsvollen Situationen ruhig und einfühlsam
  • Du bist bereit, in verschiedenen Schichten zu arbeiten, inklusive Nacht- und Wochenendpräsenz
  • Du verfügst über gute IT-Skills für die tägliche elektronische Administration
  • Du bist in Besitz eines Fahrzeugausweises Kat. B und verfügst idealerweise über ein eigenes Auto

 Deine Vorteile

  • Spannende und vielseitige agogische Arbeit
  • Vertrauensvolle, wertschätzende Arbeitsatmosphäre und Du-Kultur
  • Sorgfältige Einarbeitung
  • Keine geteilten Dienste
  • 5 Wochen Ferien, nach 3 Jahren Zugehörigkeit bis zu 7 Wochen
  • Pensionskassenleistungen über dem gesetzlichen Minimum
  • gute ÖV-Anbindung
  • Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungen
  • Kostenlose Verpflegung bei Begleitarbeit

Interessiert? Wir auch. Überzeuge uns, warum Du zu uns gehörst und sende uns Deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome) an janette.hemmi@stiftungwehrenbach.ch

 

Bei Übereinstimmung des Profils wirst Du zu einem digitalen Erstgespräch eingeladen. Passt es für beide Seiten, lernst Du bereits Dein Team, Deine Aufgaben und Deinen Arbeitsplatz am Standort Deiner Wahl kennen.

 

Weitere Auskünfte erteilt Dir Janette Hemmi telefonisch unter 055 244 51 33 oder per E-Mail an
janette.hemmi@stiftungwehrenbach.ch.